Tag der offenen Tür bei TomatOS e.V.

Am 7.5. lädt TomatOS e.V. zum Tag der offenen Tür mit Pflanzenbörse und Frühlingsliedern ein. Interessierte haben die Gelegenheit, bei Kaffee und Kuchen den Verein und seine Mitglieder kennenzulernen. TomatOS betreibt auf einem alten Gärtnereigelände einen Gemeinschaftsgarten, wo im Freiland und in einem ehemaligen Produktionsgewächshaus … „Tag der offenen Tür bei TomatOS e.V.“ weiterlesen

Kaffee, Kuchen und Kennenlernen bei TomatOS am 3.7.2016

Sonntag, 3.7.2016, 17:30 Uhr: Im Anschluss an ein Konzert auf dem benachbarten Hasefriedhof (s. u.) lädt TomatOS e.V. zur Besichtigung des Gemeinschaftsgartens und zum Kennenlernen in der Bramscher Straße 93-95 ein (ca. 17:30)! Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt! Auch Gäste, die das Konzert nicht … „Kaffee, Kuchen und Kennenlernen bei TomatOS am 3.7.2016“ weiterlesen

Saisonstart bei TomatOS 2016

Anfang April startete bei TomatOS die Gartensaison 2016. Beim ersten diesjährigen Gemeinschaftstreffen haben etwa ein Dutzend Mitglieder die Freilandfläche in Parzellen aufgeteilt, Unkraut (oh, sorry: Wildkräuter) gezogen und den Boden kompostiert. Es wurde auch das erste, kälteverträgliche Saatgut eingebracht. Im geschützten Gewächshaus gedeihen Chili- und … „Saisonstart bei TomatOS 2016“ weiterlesen

Tulpen- und Narzissenkisten auf Spendenbasis

Am 31.5. von 10:00 – 17:00 Uhr findet bei TomatOS ein Flohmarkt statt. Dort bieten wir privaten Verkäufern Stände für Produkte aller Art an. TomatOS verkauft auf dem Flohmarkt Kisten mit Tulpen- und Narzissenzwiebeln für das kommende Frühjahr, die wir gegen eine Spende (Tulpen: mind. … „Tulpen- und Narzissenkisten auf Spendenbasis“ weiterlesen

Café PotatOS

Am 31.8. fand – zunächst als einmaliges Event – im Innenhof von Blumen Kersten ein Nachmittag unter dem Motto Café PotatOS statt. Reinhard Ansmann, Lehrer und erfahrener (Gemüse-)Gärtner, gab den anwesenden TomatOS-Mitgliedern und anderen Gästen Tipps zum Gemüseanbau, Ulrich Voss hielt unter dem Titel „Du … „Café PotatOS“ weiterlesen

Frisch geerntet und frisch auf den Teller…

Salate werden bei TomatOS schon seit dem späten Frühjahr geerntet, nun sind auch Tomaten, Gurken, Paprika und anderes Gemüse sowie (ohne gärtnerisches „Zutun“) die säuerlich-süßen Brombeeren zur Reife gekommen. Wenn man das frisch geerntete Gemüse vor sich auf dem Teller liegen sieht und genießt, merkt … „Frisch geerntet und frisch auf den Teller…“ weiterlesen

Besuch beim CSA-Hof Pente

Am 13. Juli 2014 lud der CSA-Hof Pente bei Bramsche zu einer Hofbesichtigung ein. Auch einige TomatOS-Mitglieder waren mit dabei. „CSA“ steht für „Community supported Agriculture“ (gemeinschaftsgetragene Landwirtschaft). Dabei werden die vom Hof durch ökologischen Anbau erzeugten Lebensmittel (Gemüse und tierische Produkte) nicht über Einkaufsmärkte … „Besuch beim CSA-Hof Pente“ weiterlesen

TomatOS-Augenweide in der Dominikanerkirche

Bei TomatOS stehen das Gärtnern bzw. Anbauen und Ernten von Gemüse im Vordergrund. Wir verstehen uns aber auch als Kulturverein und suchen den Kontakt zu Künstlern und Kreativen, die vielleicht selbst nicht gärtnern möchten, aber Lust haben, auf dem TomatOS-Gelände etwas „auf die Beine zu … „TomatOS-Augenweide in der Dominikanerkirche“ weiterlesen

NOZ-Artikel zu „Kültür im Gewächshaus“

„Unter dem Motto ‚Kültür im Gewächshaus‘ präsentierte der Verein TomatOS am Samstag die Schriftstellerin Sabina Philippa Ide sowie die Musiker Edin Mujkanovic und Emel Tugay auf dem Gelände von Blumen Kersten, wo sich auch der Gemeinschaftsgarten des Vereins befindet…“ (Quelle: Claudia Sarrazin /NOZ vom  26.5.2014)

Kültür im Gewächshaus – deutsch-türkischer Nachmittag mit Musik und Literatur

Am 24.5.2014 haben TomatOS und Blumen Kersten zu „Kültür im Gewächshaus“ eingeladen (deutsch-türkischer Nachmittag mit Musik und Literatur). Ca. 90 Gäste haben den Event besucht. Mitwirkende waren die Osnabrücker Schriftstellerin und Interaktionskünstlerin Sabina Philippa Ide, die Texte zum deutsch-türkischen Verhältnis las, Emel Tugay (Saz und … „Kültür im Gewächshaus – deutsch-türkischer Nachmittag mit Musik und Literatur“ weiterlesen

Holiday Innsect eröffnet Insektenhotel bei TomatOS

Die Hotelkette Holiday Innsect hat im Gemeinschaftsgarten von TomatOS ein Insektenhotel eröffnet – eine Nisthilfe und ein Ruheort für Osnabrücker Insekten. Seit der Eröffnung des Hotels, das TomatOS-Mitglied Katharina im Frühjahr 2014 erbaut hat, sind dort zwei Ameisen und einige weitere Insekten eingekehrt. TomatOS und … „Holiday Innsect eröffnet Insektenhotel bei TomatOS“ weiterlesen

Augenweide

Am Wochenende wurde die Augenweide auf der Freilandfläche von TomatOS eingeweiht und die ersten selbstgebastelten Augen fanden ihren Platz. Die Blumenwiese auf der Augenweide braucht noch einige Tage mit viel Sonne und milden Regenschauern… Wer Lust hat, kann nach der Veranstaltung am 24.5. gerne mal … „Augenweide“ weiterlesen

Es geht wieder los…

Dank der milden Temperaturen in diesem Frühjahr kann es jetzt mit dem Gärtnern im Gewächshaus und auf der Freilandfläche richtig losgehen! Mitte März trafen sich TomatOS-Mitglieder, um die Flächen vorzubereiten, Kompost und Pferdemist zur Düngung der Freilandparzellen zu besorgen und auf dem Gelände aufzuräumen…  

Gemeinschaftsgärten in Berlin

Impressionen vom Herbst 2013. In Berlin gibt es derzeit etwa 100 Gemeinschaftsgärten bzw. interkulturelle Gärten. Am bekanntesten ist natürlich der Prinzessinnengarten in Kreuzberg. Wegen der Schadstoffbelastung des Bodens wird auf Hochbeeten und in Containern gegärtnert. Verschiedene Initiativen haben sich an das Gartenprojekt „angedockt“, wie die … „Gemeinschaftsgärten in Berlin“ weiterlesen

Bericht zur Reise in die Partnerstadt Çanakkale

Im September 2013 reisten Mitglieder von TomatOS e.V. und Friedensgarten Osnabrück e.V. in die Osnabrücker Partnerstadt Çanakkale (Türkei). Die Reise wurde von den Partnerstädten finanziell gefördert. Auf dem Programm standen u. a. die Besichtigung von ökologischen Anbauprojekten in der Region Çanakkale. Diana Rode (TomatOS-Gärtnerin und … „Bericht zur Reise in die Partnerstadt Çanakkale“ weiterlesen

Schwein gehabt!

Am 5. Dezember 2013 lud die Volksbank Osnabrück zu einer Veranstaltung für Spendenempfänger ein. 29 Vereine aus Stadt und Landkreis Osnabrück hatten 2013 von der Volksbank eine finanzielle Förderung erhalten. TomatOS e. V. konnte mit dem ihm zugewiesenen Betrag Mobiliar für öffentliche Veranstaltungen und Mitgliedertreffen … „Schwein gehabt!“ weiterlesen

Der Kürbis wird zerteilt

An einem kalten Dezemberabend traf sich eine kleine Gruppe von TomatOS-Mitgliedern im Gemeinschaftsgarten und zerlegte einen monströsen Kürbis, der in den Monaten zuvor auf der Freilandfläche herangewachsen war. Im stockdunklen Gewächshaus sorgten Taschen- und Stirnlampen für ein Minimum an Beleuchtung, um den Kürbis zerteilen und … „Der Kürbis wird zerteilt“ weiterlesen

Deutsch-türkischer Begegnungstag bei TomatOS

Am 21. September veranstaltete TomatOS e.V. im Gewächshaus der Firma Blumen Kersten einen deutsch-türkischen Begegnungstag. Der türkischstämmige Osnabrücker Künstler Ismail Uluocak stellte im Gewächshaus von Blumen Kersten seine Werke aus, Edin Mujkanović, Gitarrist, Komponist und Musikwissenschaftler, spielte Gitarre und die Osnabrücker Schriftstellerin Sabina Ortland trug … „Deutsch-türkischer Begegnungstag bei TomatOS“ weiterlesen

Reise in die Osnabrücker Partnerstadt Çanakkale

Anfang September besuchten Mitglieder der Gemeinschaftsgärten TomatOS e.V. und Friedensgarten e.V. die Osnabrücker Partnerstadt Çanakkale und Orte in der gleichnamigen Provinz. Die Reise führte die Gruppe auch auf die türkische Ägäis-Insel Gökçeada. Besichtigt wurden u. a. eine ökologische Farm und ein Weinbaubetrieb. Ausführlicher Reisebericht  

Tag der offenen Tür mit Bienen-Veranstaltung

+++ Aktuell: Tag der offenen Tür am 7.5.2017 – weitere Infos +++ Am 10.8.2013 fand auf der Freilandfläche unseres Gemeinschaftsgartens ein Tag der offenen Tür statt. Besucher hatten Gelegenheit, das Gartenprojekt und den Verein kennenzulernen. Ein Imker aus dem Osnabrücker Land hielt zwei Vorträge über … „Tag der offenen Tür mit Bienen-Veranstaltung“ weiterlesen

Impressionen vom Juli: Gießen, gießen, gießen!

Viel Sonne, Temperaturen über 30 Grad und wenig Regen im Juli, da heißt es natürlich: reichlich gießen! Besonders im Gewächshaus ist die Erde in den Töpfen ganz schnell knochentrocken. Zum Dank für das Gießen, Umpflanzen und Bekämpfen von Wildkräutern und Schädlingen gibt es aber jetzt … „Impressionen vom Juli: Gießen, gießen, gießen!“ weiterlesen

Neues vom Gewächshausdschungel

Im Gewächshaus schießt das Gemüse nach dem langen Winter und dem kaum präsenten Frühling seit anfang Juni in die Höhe. Und auch draußen geht es voran – auf den Gemeinschaftsbeeten finden Mais, Bohnen, Kürbisse sowie die exquisiten Kartoffelsorten „Vitelotte“ und „Bamberger Hörnchen“ nun endlich die … „Neues vom Gewächshausdschungel“ weiterlesen

Impressionen vom Mai

Im Gewächshaus wächst allmählich ein wahrer Gemüsedschungel heran. Draußen haben die Mitglieder auf gemeinsam genutzten Flächen Kartoffeln, Mais, Bohnen und Kürbis angebaut. Sie wurden im Gewächshaus behutsam vorgezogen, mussten aber nach dem Auspflanzen noch einige kalte Mainächte überstehen. Überhaupt scheint in der Natur und beim … „Impressionen vom Mai“ weiterlesen

Die Bienen sind da!

An einem schönen Sonntagmorgen anfang Mai hielt ein Bienenvolk Einzug in den TomatOS-Gemeinschaftsgarten! Johannes, Student und Hobby-Imker, war auf den Garten als geeigneten Standort für seine Bienenvölker aufmerksam geworden. Viele urbane Gärten halten sich Bienen. Diese finden erstaunlicherweise in den Städten oft bessere Lebensbedingungen vor … „Die Bienen sind da!“ weiterlesen

Ran an die Kartoffeln!

Auf einer Freilandfläche pflanzen wir jetzt Kartoffeln an, u. a. die violett-blaue Ur-Kartoffelsorte Vitelotte. Dabei galt es zuerst einmal, sich der Reste des Brombeerbewuchses auf dem mit der Gartenfräse vorbereiteten Feld zu entledigen… Die Vitelotte stammt aus Peru und Bolivien.

Gartentipps von Reinhard Ansmann

Am 19.4. besuchte der Lehrer und erfahrene Hobbygärtner Reinhard Ansmann aus Gehrde im nördlichen Landkreis Osnabrück unseren Gemeinschaftsgarten an der Bramscher Straße. Reinhard Ansmann hat in Gehrde einen Schulgarten eingerichtet. Den TomatOS-Mitgliedern gab er praktische Tipps zum Säen, Pflegen und Ernten von Gemüse auf der … „Gartentipps von Reinhard Ansmann“ weiterlesen

Tag der offenen Tür am 10.3.2013

Trotz des schlechten Wetters kamen am Sonntag viele Gäste zur TomatOS-Auftaktveranstaltung für den neuen Gemeinschaftsgarten in der Bramscher Straße im nördlichen Zentrum von Osnabrück. Gut 70 Gäste hörten sich den Vortrag von Gudrun Walesch über Urban Gardening an und viele Besucher besichtigten anschließend das Gartengelände … „Tag der offenen Tür am 10.3.2013“ weiterlesen

Neue Osnabrücker Zeitung stellt TomatOS vor

Unter dem Titel „Gutes Essen, selbst angebaut“ hat die Neue Osnabrücker Zeitung am 14.3. den Verein TomatOS e.V. und das Gartenprojekt an der Bramscher Straße vorgestellt… „Während ein Lebensmittelskandal den anderen jagt, möchten immer mehr Menschen ihr eigenes Gemüse uind Obst anbauen, um sicher zu … „Neue Osnabrücker Zeitung stellt TomatOS vor“ weiterlesen

Osnabrücker Nachrichten berichten über TomatOS

Unter dem Titel „Grüner Daumen in großer Runde“ haben die Osnabrücker Nachrichten (ON) am 10.3. den Verein TomatOS e.V. und den neuen Gemeinschaftsgarten an der Bramscher Straße vorgestellt. „Wer einen grünen Daumen hat, aber keinen Garten, um etwas wachsen und gedeihen zu lassen, kann seine … „Osnabrücker Nachrichten berichten über TomatOS“ weiterlesen