TomatOS e.V. – Urban Gardening in Osnabrück

Die Mitglieder von TomatOS e.V. bauen in einem Gemeinschaftsgarten an der Bramscher Straße 93-95 auf dem ehemaligen Gärtnereigeländes von Blumen Kersten Gemüse, Obst und Kräuter an. Im Vordergrund steht dabei die Freude am Gärtnern und die Selbstversorgung mit leckerem und gesundem Gemüse und Obst. Wir möchten aber auch einen Beitrag zu einer ressourcenschonenden, gesunden Ernährung leisten.

Auf dem Gelände finden auch öffentliche Veranstaltungen statt – mehr dazu unter Einblicke.


12.September 2020

Projekt „Garten-Werkstatt“ geht an den Start!

In wenigen Tagen ist es soweit: TomatOS e.V. beginnt mit dem Bau einer künstlerisch ausgestalteten Garten-Werkstatt! Diese entsteht in einem Unterstand auf den Pachtflächen des Vereins auf dem ehemaligen Gärtnereigelände von Blumen Kersten. Das Projekt wird vom Fachbereich Kultur der Stadt Osnabrück mit 8.500 Euro gefördert. Die Garten-Werkstatt soll künftig als Standort für Workshops und Veranstaltungen genutzt werden – insbesondere für Kinder im Vor- und Grundschulalter… weiter lesen


26. Juni 2019

„Wo das Essen wächst“: Gartenaktion mit Kita-Kindern bei TomatOS

Am 12. Juni 2019 ging es bei TomatOS bunt und lebhaft zu: 22 Kinder der Kita „Spielstube“ des Deutschen Kinderschutzbundes in Osnabrück besuchten mit ihren BetreuerInnen das Gartengelände. Für die meisten von ihnen war es das erste Mal, dass sie Kartoffeln, Bohnen, Erdbeeren und Salat in der Erde wachsen sahen… weiter lesen


Partner und Förderer gesucht!

Wir suchen Partner und Förderer und freuen uns, wenn Unternehmen und soziale Einrichtungen mit uns Kontakt aufnehmen (kontakt@tomatos-ev.de, Tel: 0541 – 7602375). TomatOS e.V. ist als gemeinnütziger Verein anerkannt.