Halloween: Giftpflanzenführung über den Hasefriedhof

Am 31.10.2019, an Halloween, fand unsere Giftpflanzenführung über den Hasefriedhof statt. Unter einem dunklen, sternklaren Himmel erfuhren die Teilnehmer von unserer Expertin, der Naturerlebnispädagogin Silke, etwas über die Bedeutung und die Kulturgeschichte der giftigen Pflanzen. Unheimliche Gestalten – Hexen, die bei diesen frostigen Temperaturen auf … „Halloween: Giftpflanzenführung über den Hasefriedhof“ weiterlesen

“Wo das Essen wächst”: Gartenaktion mit Kita-Kindern bei TomatOS

Am 12. Juni ging es bei TomatOS bunt und lebhaft zu: 22 Kinder der Kita “Spielstube” des Deutschen Kinderschutzbundes in Osnabrück besuchten mit ihren BetreuerInnen das Gartengelände. Bei der Gartenaktion unter dem Motto “Wo das Essen wächst” machten die Kinder zunächst Bekanntschaft mit den im … „“Wo das Essen wächst”: Gartenaktion mit Kita-Kindern bei TomatOS“ weiterlesen

TomatOS-Vereinsraum nach Ausbau neu “eingeweiht”

In diesem Jahr wurde der TomatOS-Vereinsraum ausgebaut. Wir erhielten dafür Unterstützung durch unseren Kooperationspartner, die Heilpädagogische Hilfe Osnabrück e.V. (HHO), die den Einbau von Schlössern, eine Isolierung sowie einen Wasseranschluss finanzierte. Die Volksbank Osnabrück ermöglichte uns über Zuwendungen aus Reinerträgen die Anschaffung einer Miniküche mit … „TomatOS-Vereinsraum nach Ausbau neu “eingeweiht”“ weiterlesen

Spendenübergabe der Förderstiftung HHO an das Projekt „Urban Gardening“

Artikel von Jannis Moss in der Neuen Osnabrücker Zeitung vom 15.11.2018 Osnabrück. In diesem Jahr unterstützt die Förderstiftung Heilpädagogische Hilfe Osnabrück (HHO) durch das Spendenprojekt „Lebendige Nachbarschaft“ das Projekt „Urban Gardening“ mit einem Betrag von 3.100 Euro. Es findet in Kooperation zwischen dem Verein Tomatos … „Spendenübergabe der Förderstiftung HHO an das Projekt „Urban Gardening““ weiterlesen

Tag der offenen Tür am 6.5.2018

Am 6.5.2018 fand bei TomatOS wieder ein Tag der offenen Tür mit Pflanztauschbörse und musikalischer Begleitung statt. Wie schon im Vorjahr boten TomatOS-Mitglieder vorgezogene Gemüsepflanzen, u.a. Tomaten, Chilis und Gurken, zum Tausch an. Besucher konnten eigene Gemüse-, Obst- und Zierpflanzen mitbringen.

Erstes Gemeinschaftstreffen 2018

Beim ersten Gemeinschaftstreffen der TomatOS-Mitglieder 2018 haben wir im Innenhof einen weiteren Pflanzcontainer gebaut. Außerdem wurde in den Gewächshäusern aufgeräumt und die Tische für die Saison startklar gemacht. Bald können die ersten im Gewächshaus vorgezogenen Pflanzen ins Freie…

Kürbissuppe mit TomatOS- und HHO-Mitgliedern

An einem trüben Herbsttag trafen sich Mitglieder von TomatOS e.V. und der Heilpädagogischen Hilfe Osnabrück (HHO e.V.) zum gemeinsamen Zubereiten von Salat und Kürbissuppe. Seit drei Jahren besteht eine Kooperation zwischen TomatOS und der HHO. Mehrere Mitglieder von HHO-Wohnheimen sind im Gewächshaus und auf der … „Kürbissuppe mit TomatOS- und HHO-Mitgliedern“ weiterlesen

Tag der offenen Tür am 7.5.2017

Am 7.5.2017 lud TomatOS zum Tag der offenen Tür ein. Zum ersten Mal fand auf dem vom Verein genutzten Gelände in der Bramscher Straße ein Pflanzentauschmarkt statt, bei dem TomatOS-Mitglieder u.a. vorgezogene Tomaten, Chilis und Gurken anboten. Für musikalische Begleitung dorgte der Osnabrücker Musiker Heiner … „Tag der offenen Tür am 7.5.2017“ weiterlesen

Saisonauftakt 2017

Beim ersten Gemeinschaftstreffen der TomatOS-GärtnerInnen haben wir drei Pflanzcontainer aus Europaletten für den Innenhof gebaut… die ersten, kältebeständigen Pflanzen wie Salate oder Radieschen können dort in Kürze gesät werden.              

Impressionen vom TomatOS-Flohmarkt 2016

Zum zweiten Mal fand bei TomatOS e.V. in der Bramscher Straße ein Flohmarkt statt. Ca. 20 VerkäuferInnen bauten am 19.6. ihre Stände für den Verkauf von Gebrauchtgegenständen aller Art auf. Musikalisch begleitet wurde der Event durch Andreas Ottmer und Martin Tews (Gitarre, Saxophon und Gesang) … „Impressionen vom TomatOS-Flohmarkt 2016“ weiterlesen

Saisonstart bei TomatOS 2016

Anfang April startete bei TomatOS die Gartensaison 2016. Beim ersten diesjährigen Gemeinschaftstreffen haben etwa ein Dutzend Mitglieder die Freilandfläche in Parzellen aufgeteilt, Unkraut (oh, sorry: Wildkräuter) gezogen und den Boden kompostiert. Es wurde auch das erste, kälteverträgliche Saatgut eingebracht. Im geschützten Gewächshaus gedeihen Chili- und … „Saisonstart bei TomatOS 2016“ weiterlesen

Apfelfest beim Museum am Schölerberg

Auf dem Apfelfest am 4. Oktober 2015 waren die Vereine TomatOS e.V. und Friedensgarten Osnabrück e.V. mit einem Stand zum Thema Urban Gardening / Essbare Stadt vertreten. Das Museum am Schölerberg hatte in Kooperation mit beiden Initiativen im Mai auf dem Museumsvorplatz eine „Milpa“ angelegt. … „Apfelfest beim Museum am Schölerberg“ weiterlesen

TomatOS lud zum Kennenlernen ein

Zwischen Juni und August 2015 fanden auf dem Osnabrücker Hasefriedhof vier Musikveranstaltungen im Rahmen der Reihe “Kulturspaziergänge auf dem Hasefriedhof” statt. Die Konzertbesucher waren eingeladen, im Anschluss die TomatOS-Gartenflächen zu besichtigen und bei einer Tasse Kaffee den Verein und seine Aktivitäten kennenzulernen…

Gruenfahrer gehen an den Start

Am 3. August wurden die „Gruenfahrer“, zehn bunt bepflanzte Einkaufswagen, auf den Weg durch die Stadt Osnabrück geschickt. Die Aktion ist Teil des Kulturjahres 2015 unter dem Motto „Wir sind im Garten“. Die Wagen wurden von sozialen Organisationen und lokalen Vereinen bepflanzt und dürfen von … „Gruenfahrer gehen an den Start“ weiterlesen

Impressionen vom TomatOS-Flohmarkt

+++ Am 19.6.2016 findet bei TomatOS wieder ein Flohmarkt statt – Infos & Anmeldung per Mausklick! +++ Am 31.5.2015 lud TomatOS e.V. zu einem Flohmarkt in der Bramscher Straße ein. 20 Stände, zahlreiche Besucher und das halbwegs wohlgesonnene Wetter sorgten für gute Stimmung. Ein Highlight … „Impressionen vom TomatOS-Flohmarkt“ weiterlesen

Ein Stückchen Garten für alle! Urban Gardening auf dem Museumsvorplatz

Ein Stückchen Garten für alle! Unter diesem Motto wurde am 8. Mai 2015 auf dem Vorplatz des Museums am Schölerberg eine “Milpa” angelegt. In Kooperation mit dem Friedensgarten e.V. und TomatOS e.V. richtete das Museum am Schölerberg ein Beet mit Mais, Bohnen und Kürbissen, eine … „Ein Stückchen Garten für alle! Urban Gardening auf dem Museumsvorplatz“ weiterlesen

Tulpen- und Narzissenkisten auf Spendenbasis

Am 31.5. von 10:00 – 17:00 Uhr findet bei TomatOS ein Flohmarkt statt. Dort bieten wir privaten Verkäufern Stände für Produkte aller Art an. TomatOS verkauft auf dem Flohmarkt Kisten mit Tulpen- und Narzissenzwiebeln für das kommende Frühjahr, die wir gegen eine Spende (Tulpen: mind. … „Tulpen- und Narzissenkisten auf Spendenbasis“ weiterlesen

Café PotatOS

Am 31.8. fand – zunächst als einmaliges Event – im Innenhof von Blumen Kersten ein Nachmittag unter dem Motto Café PotatOS statt. Reinhard Ansmann, Lehrer und erfahrener (Gemüse-)Gärtner, gab den anwesenden TomatOS-Mitgliedern und anderen Gästen Tipps zum Gemüseanbau, Ulrich Voss hielt unter dem Titel “Du … „Café PotatOS“ weiterlesen

Frisch geerntet und frisch auf den Teller…

Salate werden bei TomatOS schon seit dem späten Frühjahr geerntet, nun sind auch Tomaten, Gurken, Paprika und anderes Gemüse sowie (ohne gärtnerisches “Zutun”) die säuerlich-süßen Brombeeren zur Reife gekommen. Wenn man das frisch geerntete Gemüse vor sich auf dem Teller liegen sieht und genießt, merkt … „Frisch geerntet und frisch auf den Teller…“ weiterlesen

Besuch beim CSA-Hof Pente

Am 13. Juli 2014 lud der CSA-Hof Pente bei Bramsche zu einer Hofbesichtigung ein. Auch einige TomatOS-Mitglieder waren mit dabei. “CSA” steht für “Community supported Agriculture” (gemeinschaftsgetragene Landwirtschaft). Dabei werden die vom Hof durch ökologischen Anbau erzeugten Lebensmittel (Gemüse und tierische Produkte) nicht über Einkaufsmärkte … „Besuch beim CSA-Hof Pente“ weiterlesen

TomatOS-Augenweide in der Dominikanerkirche

Bei TomatOS stehen das Gärtnern bzw. Anbauen und Ernten von Gemüse im Vordergrund. Wir verstehen uns aber auch als Kulturverein und suchen den Kontakt zu Künstlern und Kreativen, die vielleicht selbst nicht gärtnern möchten, aber Lust haben, auf dem TomatOS-Gelände etwas “auf die Beine zu … „TomatOS-Augenweide in der Dominikanerkirche“ weiterlesen

NOZ-Artikel zu “Kültür im Gewächshaus”

“Unter dem Motto ‘Kültür im Gewächshaus’ präsentierte der Verein TomatOS am Samstag die Schriftstellerin Sabina Philippa Ide sowie die Musiker Edin Mujkanovic und Emel Tugay auf dem Gelände von Blumen Kersten, wo sich auch der Gemeinschaftsgarten des Vereins befindet…” (Quelle: Claudia Sarrazin /NOZ vom  26.5.2014)

Kültür im Gewächshaus – deutsch-türkischer Nachmittag mit Musik und Literatur

Am 24.5.2014 haben TomatOS und Blumen Kersten zu “Kültür im Gewächshaus” eingeladen (deutsch-türkischer Nachmittag mit Musik und Literatur). Ca. 90 Gäste haben den Event besucht. Mitwirkende waren die Osnabrücker Schriftstellerin und Interaktionskünstlerin Sabina Philippa Ide, die Texte zum deutsch-türkischen Verhältnis las, Emel Tugay (Saz und … „Kültür im Gewächshaus – deutsch-türkischer Nachmittag mit Musik und Literatur“ weiterlesen

Holiday Innsect eröffnet Insektenhotel bei TomatOS

Die Hotelkette Holiday Innsect hat im Gemeinschaftsgarten von TomatOS ein Insektenhotel eröffnet – eine Nisthilfe und ein Ruheort für Osnabrücker Insekten. Seit der Eröffnung des Hotels, das TomatOS-Mitglied Katharina im Frühjahr 2014 erbaut hat, sind dort zwei Ameisen und einige weitere Insekten eingekehrt. TomatOS und … „Holiday Innsect eröffnet Insektenhotel bei TomatOS“ weiterlesen

Augenweide

Am Wochenende wurde die Augenweide auf der Freilandfläche von TomatOS eingeweiht und die ersten selbstgebastelten Augen fanden ihren Platz. Die Blumenwiese auf der Augenweide braucht noch einige Tage mit viel Sonne und milden Regenschauern… Wer Lust hat, kann nach der Veranstaltung am 24.5. gerne mal … „Augenweide“ weiterlesen

Es geht wieder los…

Dank der milden Temperaturen in diesem Frühjahr kann es jetzt mit dem Gärtnern im Gewächshaus und auf der Freilandfläche richtig losgehen! Mitte März trafen sich TomatOS-Mitglieder, um die Flächen vorzubereiten, Kompost und Pferdemist zur Düngung der Freilandparzellen zu besorgen und auf dem Gelände aufzuräumen…  

Gemeinschaftsgärten in Berlin

Impressionen vom Herbst 2013. In Berlin gibt es derzeit etwa 100 Gemeinschaftsgärten bzw. interkulturelle Gärten. Am bekanntesten ist natürlich der Prinzessinnengarten in Kreuzberg. Wegen der Schadstoffbelastung des Bodens wird auf Hochbeeten und in Containern gegärtnert. Verschiedene Initiativen haben sich an das Gartenprojekt “angedockt”, wie die … „Gemeinschaftsgärten in Berlin“ weiterlesen

Bericht zur Reise in die Partnerstadt Çanakkale

Im September 2013 reisten Mitglieder von TomatOS e.V. und Friedensgarten Osnabrück e.V. in die Osnabrücker Partnerstadt Çanakkale (Türkei). Die Reise wurde von den Partnerstädten finanziell gefördert. Auf dem Programm standen u. a. die Besichtigung von ökologischen Anbauprojekten in der Region Çanakkale. Diana Rode (TomatOS-Gärtnerin und … „Bericht zur Reise in die Partnerstadt Çanakkale“ weiterlesen