Bau der Garten-Werkstatt kommt voran!

Vor vier Wochen ging unser Projekt „Bau einer künstlerisch gestalteten Garten-Werkstatt mit Outdoor-Küche“, das vom Fachbereich Kultur der Stadt Osnabrück gefördert wird, an den Start.

Die Garten-Werkstatt soll künftig als Standort für Workshops und Veranstaltungen genutzt werden, wo gemeinsam gegärtnert, Essen zubereitet und gebastelt wird.

Inzwischen sind der Bau und die künstlerische Gestaltung der Garten-Werkstatt durch die Osnabrücker Künstlerin Eva Preckwinkel schon ein gutes Stück vorangekommen: Die Rückwand aus Holz ist bereits aufgestellt und bemalt worden.

Wie so oft bei kreativen Prozessen ergeben sich erst bei der Umsetzung unerwartete Möglichkeiten: So wird nun die vermeintlich hässliche gelbe Wellblech-Rückwand zu einem Teil der künstlerischen Gestaltung – mit den schattenhaften Wurzeln und Zweige des hinter ihr angesiedelten Efeus…

Im Winter und Frühjahr werden für die Garten-Werkstatt eine überdachte Spül- und Arbeitstheke, eine „Koch-Insel“ sowie eine mobile Theke bzw. ein mobiles Theater zum Servieren von Speisen und Getränken und für künstlerische Performance-Auftritte gebaut; und außerdem Hocker in kindgerechter Größe.